Im Land der schönen, wilden Wesen…

Ein Erlebnisbericht zum Wild Life Tantra Basics Wochenende vom 11.-13.3.2022

Kleiner Junge steht auf einem Hochplateau vor dem Kopf einer riesigen Giraffe die unten steht und streichelt die NaseWas ist Tantra? Neugierig, mutig, wild und lustig sein! Es geht um’s ausprobieren; alles neu und anders zu machen, anders zu sein, sich neu zu verlieben: in die sanfte Berührung einer Feder auf Deiner Wange, den süßlichen Duft einer frisch geschnittenen Orange, das energetisierende Kribbel Deines Atems. Die Welt darf kurz stehen bleiben, weil es jetzt nichts spannenderes gibt als diesen Kuss, diesen gemeinsamen Tanz, dieses Stückchen Banane, das so viel süßer schmeckt als…ja, als was? Ist das nicht die erste Banane, die ich wirklich schmecke, wirklich rieche, wirklich spüre?

Im Land der schönen, wilden Wesen gibt es nur einen Wegweiser: Folge Deiner Lust und Deiner Neugier! Folge dem Mmh und dem Oh-what-sowas-gibt’s?! Wenn Menschen in einem behüteten Raum genau das tun und sich wirklich begegnen wollen, zeigen sich schnell: Verbundenheit und Du selbst. Das Erste klingt ein bisschen zu schön, das Zweite vielleicht eher beängstigend. Doch so ist es eben: wir Menschen lieben uns, ganz von Natur aus, frisch gepresst und gratis. Und der Witz mit der Selbsterkenntnis ist: Unter unseren manchmal beängstigenden Gefühlen bleibt am Ende übrig, was Du wirklich bist: wilde Liebe.

Für alle, die gerne an etwas glauben oder spirituelles Woowoo suchen: das werdet ihr hier leider nicht finden. Zorry. Hier gibt es nur echte Erlebnisse. Tantra ist keine Zauberei, sondern die ganz normale Magie dieses wunderbaren Lebens, das wir alle miteinander feiern dürfen.

Also was bleibt nach so einem Wochenende? Die Lust zu spüren; der Mut zu tun, was sich gut anfühlt; die Erkenntnis, dass ausprobieren so viel spannender ist als alles schon zu wissen; und das klare Gefühl, dass wir ziemlich tolle Wesen sind.
Achja, und natürlich bleibt die inspirierende Begegnung mit Chono und Tandana, den wahrscheinlich witzigsten RitualbegleiterInnen im janzen Land;). Danke euch beiden!

Quelle: Im Land der schönen, wilden Wesen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s